/ Kursdetails

S22F101001 Die Handschriften zur Kaiserzeit

Beginn Di., 21.06.2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ralf Thiem
Bemerkungen Die Veranstaltung ist gebührenfrei.


Sie lebt noch, die gute alte deutsche Handschrift des 18. und 19. Jahrhunderts. Doch lesen können sie heute die Wenigsten. Dabei lassen sich in alten Familienunterlagen immer wieder diese in mehr oder minder großer Anzahl von Postkarten, Briefen, Dokumenten, Urkunden etc. finden. Sie war die Normalschrift der damaligen Zeit und wurde von Allen zur schriftlichen Kommunikation genutzt. Die Krux dabei ist, jeder hat(te) einen unterschiedlichen, individuellen Schreibstil. Demzufolge war und ist die Handschrift nicht gleich Handschrift.

Zu dieser Schnupperveranstaltung stellt Herr Thiem die alte Schrift vor undl liest Ihnen auch aus Ihren mitgebrachten Unterlagen vor.
Möchten Sie mehr von der alten Schrift lernen, sie lesen und auch schreiben können gibt es ab dem 20.09.2022 einen Komplettkurs. Schauen Sie in unserem Programm nach.




Kursort

R. 1.6

Tischlerstr. 13a
39218 Schönebeck (Elbe)

Termine

Datum
21.06.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Tischlerstr. 13a, SBK, KVHS, 1.6 - Unterrichtsraum