/ Kursdetails

A22H103103 Graffiti-Mystische Zeichen an den Wänden

Beginn Di., 04.10.2022, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 18,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Frank Matthäus

Graffiti-Mystische Zeichen an den Wänden
Weshalb gibt es sie, was bedeuten sie und wie geht man mit ihnen um?

In einem interaktiven Präsenzvortrag vermittelt Ihnen der 1.Vorsitzende des Deutschen Vereins für Graffitiforschung die Geschichte, Wesen, Ursachen, Arten sowie die gesellschaftliche und rechtliche Einordnung von Graffiti. Sie verstehen dann vielleicht die Motivation der Graffitiakteure besser um einordnen zu können, warum es unterschiedliche Darstellungen in dem Bereich gibt. Anhand von Beispielen wird Ihnen die Wirksamkeit der Kommunikationsfunktion von Graffiti aufgezeigt. Sie erhalten einen Einblick in Konzepte und Maßnahmen zum Umgang mit Graffiti.

Vortragsgliederung:
1. Definition
2. Historische Wurzeln
3. Erscheinungsformen
4. Wesen, Ursachen und Motivation aus Sprayersicht
5. Bewertung durch Staat und Bürger
6. Graffiti als Wissenschaftsobjekt
7. Ausgewählte Beispiele für politische Graffiti
8. Umgang mit Graffiti durch Betroffene
9. Diskussion

Kursort: KVHS Aschersleben
Bei Bedarf kann der Vortrag auch an den anderen Standorten in Präsenz durchgeführt werden.
Eine digitale Teilnahme von den anderen KVHS Standorten aus ist eventuell möglich.




Kursort

ASL, KVHS, Haus I, R. 10

Augustapromenade 44
06449 Aschersleben

Termine

Datum
04.10.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Augustapromenade 44, Aschersleben, KVHS, Haus I, R 10, 1. OG